Institut für Traditionelle
Thai Yoga Massage Köln

Driburger Strasse 13
51109 Köln

Telefon: 0221 - 9 89 03 64

info@thaimassage.de

 zurück

Heilpraktiker AM INSTITUT FÜR THAI MASSAGE THERAPIE

 

Die Heilpraktiker-Ausbildung ist nicht an die Tradit. Thai Yoga Massage -Ausbildung gebunden und kann auch einzeln gebucht werden.

Wir vertreten ein Berufsbild des Heilpraktikers, das sich offen, ehrlich und kooperativ zeigt. Gerade in der heutigen Zeit mit ihren Veränderungen im gesamten Gesundheitswesen sind wir gefordert, zusammenzustehen und uns gemeinsam für die alternative Heilkunde einzusetzen. Diese beinhaltet stets die Botschaft der Heilung, Liebe und Wertschätzung in sich. Die Aufgabe des Heilpraktikers liegt dabei in der Feststellung, Linderung und Heilung von Krankheiten durch gezielte Maßnahmen aus dem Bereich der alternativen/natürlichen Heilmethoden und der Stärkung der Selbstheilungskräfte des jeweiligen Patienten unter einer ganzheitlichen Sichtweise. Dabei steht nicht die Krankheit und die Symptome, sondern der Mensch in seinem Kranksein im Mittelpunkt der Arbeit. 

Informationen zum Berufsbild

Ziel der Ausbildung ist es, ein umfangreiches medizinisches Wissen - ohne unnötigen Ballast - zu erlangen, um optimal auf die amtsärztliche Überprüfung bundesweit vorbereitet zu sein.
Der Unterricht erfolgt in kleinen Gruppen, um eine intensive Mitarbeit sowie einen individuellen Unterricht zu ermöglichen. Die einzelnen Lernabschnitte werden systematisch erarbeitet und sind so gestaltet, dass jeder Teilnehmer auch ohne komplizierte Schriften oder Bücher den Lernstoff verstehen kann. dadurch wird gewährleistet, dass der medizinische Stoff nicht nur auswendig gelernt, sondern verstanden wird.

Unterrichtsgestaltung, Vor und Nachbereitung des Unterrichtsstoffes

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich individuell auf den Unterricht vorzubereiten, erhalten Sie jeweils vor einem Themenblock das notwendige Lehrmaterial. Auf der Grundlage dieses Lehrmaterials, können Sie mit Hilfe unseres ergänzenden wöchentlichen Präsenzstudiums und an einem Sonntag im Monat Ihr Wissen intensiv und individuell vertiefen und sich so umfassend auf die amtsärztliche Überprüfung vorbereiten.

Die Themenblöcke sind in einem pädagogisch ausgereiften Lehrplan thematisch gegliedert. das Lehrskript ist für ein optimales/effektives Selbststudium einfach und übersichtlich strukturiert aufgebaut.

Den Ansprüchen der amtsärztlichen Überprüfung vor Ort entsprechend, bieten wir Ihnen zusätzlich eine individuelle intensive Unterstützung an. Hierfür stehen Ihnen eigens geschulte und erfahrene Lehrkräfte zur Seite, die jahrelang HP-Anwärter auf die Prüfung vorbereitet haben. Dies garantiert allen Interessierten in hohem Maße eine faire Chance bei der amtsärztlichen Überprüfung vor dem Gesundheitsamt.

Was erwartet Sie in unserem Unterricht?

Unser pädagogisch fundiertes Ausbildungskonzept beruht auf jahrelangen Untersuchungen der beteiligten Instanzen wie Prüfungsämter, Heilpraktikerpraxen oder Heilpraktikerverbänden.
Deshalb können wir Ihnen einen für Sie persönlich angemessenen Lernweg anbieten, der alles geforderte Wissen in überschaubarer und lernbarer Weise vermittelt, sowohl theoretisch prüfungsbezogen, wie auch praktisch und praxisbezogen.
Ob Sie einen fokussierten Ausbildungsweg entsprechend Ihrer Vorkenntnisse suchen oder sich als Neuling in den Garten der Heilkunde begeben wollen, stets stehen Sie und Ihr persönlicher Lernrhythmus im Mittelpunkt unserer Bemühungen.

Unsere DozentInnen sind speziell ausgebildete Fachkräfte aus dem heilpraktischen oder medizinischen Bereich, die neben fachlicher Kompetenz und eigener Berufserfahrung auch ihre psychologischen und pädagogischen Fähigkeiten in den Unterricht einbringen. Unsere Dozenten nehmen regelmäßig an Dozentenfortbildungen teil, die die Qualität unseres Unterrichtes ständig verbessern.

Ziel ist es, ein möglichst stressfreies, gesundes Lernfeld herzustellen. 

In der Phase der intensiven Prüfungsvorbereitung, also gegen Ende der Ausbildung, können Sie sich mit unserer Hilfe auch auf die emotionalen Anforderungen der Prüfung individuell vorbereiten.
Wir legen Wert auf eine persönliche Betreuung unserer SchülerInnen (kleine Studiengruppen). Stärken und Schwächen werden im Lernprozess berücksichtigt. Es kommen dabei bewährte, moderne pädagogische Vermittlungsmethoden zur Anwendung. Multimediale Darstellung, Wiederholungen, Vertiefungen und ein freundliches, offenes und angstfreies Lernfeld sind für uns selbstverständlich und runden das Lernangebot ab.

Unsere aktuellen Ausbildungswege zum Heilpraktiker

Zielgruppe: professionelle Therapeuten (Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, etc.), medizinisches Personal (Krankenschwester, Krankenpfleger, etc.) und medizinische Laien, die sich gezielt und fundiert auf die amtsärztliche Überprüfung vorbereiten wollen. 

Beginn: 23. November 2010 - Abendklasse
fortlaufend immer
dienstagabends von 17:30 Uhr bis 21:15 Uhr.
Schulferien sind schulfrei (Prüfung in ca. 2 Jahre vorgesehen).

Beginn: 22. Februar 2011 - Tagesklasse
fortlaufend immer 
Dienstag und Mittwoch von 09:30 Uhr bis 12:45 Uhr.
Schulferien sind schulfrei (Prüfung in ca. 1 Jahr vorgesehen).

 

Die Ausbildung ist wie folgt aufgebaut

Modul 1

Umfang

98 UE

Themenübersicht

       01. Einführung / Zelle / Gewebe
02. Bewegungsapparat / Anatomie
03. Herz / Kreislauf / Anatomie
04. Blut / Lymphe / Anatomie
05. Atmungstrakt / Anatomie
06. Verdauungsapparat / Anatomie
07. Harnapparat / Anatomie
08. Neurologie / Anatomie
09. Endokrinologie / Anatomie
10. Sinnesorgane / Anatomie
11. Geschlechtsorgane / Anatomie

Modul 2

Umfang

110 UE

Themenübersicht

01. Blut / Lymphe / Pathologie
02. Herz / Kreislauf / Pathologie
03. Bewegungsapparat / Pathologie
04. Atmungstrakt / Pathologie
05. Verdauungstrakt / Pathologie
06. Harnapparat / Pathologie
07. Neurologie / Pathologie

Modul 3

Umfang

112 UE

Themenübersicht

01. Neurologie / Pathologie
02. Endokrinologie / Pathologie
03. Sinnesorgane / Pathologie
04. Geschlechtsorgane / Pathologie
05. Infektionslehre
06. Labor / Injektionstechniken
07. Notfall / Kindesentwicklung
08. Psychiatrie
09. Differenzialdiagnose
10. Untersuchungsmethoden

Modul 4 - Prüfungsvorbereitung

Umfang

78 UE

Aufbau

Kleingruppenarbeit (3-4 Teilnehmer)         18 UE
(nach Terminabsprache mit Dozenten)
Repetitorium                                         60 UE
(ca. Mitte September)
Einzelsitzungen können bei Bedarsp;                          

Dozenten-Leitung

Arpana Tjard Holler

Ort

Institut für
Traditionelle Thai Yoga Massage Köln
Driburger Strasse 13
51109 Köln 

Tel.: 02 21-9 89 03 64       

Es können nur alle 4 Module der HP-Ausbildung zusammen gebucht werden.

Für die komplette optimale Förderung der Ausbildung mit dem Bildungsscheck NRW stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

Teilzahlungsvereinbarungen:

Die Ausbildungskosten für den "Heilpraktiker" können auch durch uns vorfinanziert werden und erfolgen dann per Bankeinzug. 
Es ergeben sich dabei 24 Monatsraten á 188,34 €, zzgl. einer einmaligen Einschreibgebühr bei Anmeldung von 190,-- €.

Die Möglichkeit individueller Teilzahlungsvereinbarungen besteht ebenfalls. 

Für die optimale Förderung der Ausbildungskosten mit dem NRW Bildungsscheck sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne.

Im Anschluss an den regulären Unterricht ist eine Wiederholung des gesamten Unterrichtsstoffes (Module 1-3) möglich (320 UE). Diese muss jedoch innerhalb von 18 Monaten erfolgen und es ist eine einmalige Gebühr von 200,-- € zu entrichten. 


 

 Ausbildungskosten Übersicht   
398 UE  
inkl. umfangreicher Lehrskripte / Klausuren / Multiple Choice Fragebögen / Kopie-Kosten)  
Gesamt 4.820,00 € 

Bei Bezahlung der Ausbildungskosten bis 4 Wochen vor Kursbeginn der HP-Ausbildung erhalten Sie einen Nachlass von 10 % (409,45 €).

Startseite  |  Thai Massage Kurs Termine  |  Kompaktausbildungen  |  Heilpraktiker