Institut für Traditionelle
Thai Yoga Massage Köln

Driburger Strasse 13
51109 Köln

Telefon: 0221 - 9 89 03 64

info@thaimassage.de

 zurück

Therapeut
Traditionelle Thai Yoga Massage/Physiothai® 


Die Thais sagen:
Die Schulmedizin kennt über 37.000 Krankheiten -
Die jahrtausend alte asiatische Heiltradition nur eine:
Stauung des Energieflusses im Körper!


Informationen zum Ausbildungsziel

Der Unterricht erfolgt in kleinen Gruppen, um eine intensive Mitarbeit sowie einen individuellen Unterricht zu ermöglichen. Die einzelnen Lernabschnitte werden systematisch erarbeitet und sind so gestaltet, dass jeder Teilnehmer auch ohne komplizierte Schriften oder Bücher den Lernstoff verstehen und praktisch nachvollziehen kann. Dadurch wird gewährleistet, dass die therapeutischen Ansätze auch von Nichttherapeuten (Laien) schnell umgesetzt und verstanden werden. In die Kurse integriert ist das Training am "realen Patienten". Ein Praktikum in Deutschland oder Thailand kann vermittelt werden.

Die umfassenden Lehrinhalte vermitteln die traditionellen Behandlungstechniken der Thai Massage Therapie /PhysioThai® als komplexe Ganzheitstherapie mit den Schwerpunkten Gesundheitsprävention.
Ziel ist, ein individuelles ganzheitliches Heilbehandlungskonzept erstellen zu können und Behandlung mit Thai Massage Therapie/PhysioThai® gesundheitsfördernd anzuwenden.
Die Erstellung von individuellen Diagnostik- und Gesundheitsanalysen darf erst nach erfolgreichem Abschluss der Heilpraktikerprüfung erfolgen.

Der ganzheitliche Ansatz der jahrhunderte alten asiatischen Behandlungstechnik und das damit verbundene Lösen von Energieblockaden ermöglicht es, sehr effektiv und oftmals schon nach 1-2 Behandlungen auf die unten aufgeführten Symptome/Erkrankungen einzugehen und dem Klienten/Patienten ein Gefühl für seinen Körper, aber eben auch für die Ursachen seiner Schmerzen, die sehr oft nicht organisch sind, zu geben. Gezielt werden Störungen und Blockaden im Körper bei bestimmten Symptomen bearbeitet. Besonders bei Diagnosen und Erkrankungen, die auf psychosomatischen Verspannungen und Blockaden beruhen, ist Thai Massage Therapie/PhysioThai® eine sehr effektive gesundheitspräventive Behandlungsmethode.

Folgende Symptome/Erkrankungen können sehr positiv beeinflusst werden:
  • allgemeine Bewegungseinschränkungen
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Fehlhaltungen
  • muskuläre Verspannungen
  • stressbedingte Krankheiten wie z. B. Schlafstörungen, Nervosität oder Burnout - Syndrom
  • Migräne
  • Arthrose und diverse Gelenkerkrankungen
  • neurologische Erkrankungen wie z. B. Multiple Sklerose, Morbus Parkinson oder Schlaganfall, Taubheits- oder Lähmungserscheinungen
  • Schlafstörungen
  • Kreislauf- und Durchblutungsstörungen,
  • Blutdruckregulationsstörungen (Hypertonie, Hypotonie)
  • Menstruationsbeschwerden
  • Störungen des Verdauungstraktes
  • Energetischem Ungleichgewicht im Körper
  • vermindertes Körpergefühl, Selbstbewusstsein und -vertrauen  

Welche Inhalte hat die Ausbildung zum Therapeut Traditionelle Thai Massage/ PhysioThai®?

 

Kurse (Für weitere Infos bitte Links anklicken) UE
Intensiv Grundkurs Practitioner Traditionelle
Thai Massage / Thai Yoga Massage
120
allgemeiner und ergänzender Aufbaukurs   60
Thailändische Fußmassage/Fußreflexzonentherapiemassage   30
Thailändische Kräuterstempelmassage   30
WaThai® - Wasserthaimassage   60
Thai Massage Therapie - Behandlkungstechniken bei Älteren und Steiferen   60
Marketing und Kommunikation Gesundheitspraktiker   59
10 Sen Energielinienarbeit in der Thai Massage Teil 1   60
Thai Massage Akupressur u. Energielinien nach Wat Po bei
othopädischen Erkrankungen Teil 2
  60
Thai Massage / Thai Yoga Massage in der Seitenlage   60
PhysioThai® - Thai Massage Therapie   60
Osteopathie in der Thai Massage Therapie   80
Abschließende Prüfung mündlich, schriftlich und praktisch   15
Gesamt 754

Klicken Sie hier, um zu den Kursterminen zu gelangen.


Die Bezirksregierung Köln bescheinigt dem Institut für Traditionelle Thai Yoga Massage die ordnungsgemäße Durchführung der beruflichen Bildungsmaßnahme zum "Thai Massage-Therapeuten mit Heilpraktiker-Abschluss" im Sinne des § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.
(optional Heilpraktikerabschluss in Wohnortnähe)

 Ausbildungskosten Übersicht   
 Gesundheitspraktiker
(Vorraussetzung für Therapeut)
3.830,-- €
 Therapeut 3.290,-- €
 Therapieausbildung gesamt 7.120,-- €


Bei der Buchung der Kompaktausbildung zum Therapeuten sparen Sie 300,- € gegenüber Kurs-Einzelbuchungen. 

 

Anzahlung zur verbindlichen Anmeldung 300,-- €
Restzahlung 6.820,-- €

Bei Bezahlung der Ausbildungskosten bis 4 Wochen vor Ausbildungsbeginn erhalten Sie einen weiteren Nachlass von 5% (356,- €).

Sie können die "Therapeutenausbildung" auch als Ergänzungsausbildung nach der Ausbildung "Gesundheitspraktiker" zubuchen ohne Nachlass.

Teilzahlungsvereinbarungen:
Die Ausbildungskosten für den "Therapeut Thai Massage" können auch durch uns vorfinanziert werden und erfolgen dann auf Ratenzahlung jeweils zum 5. des Monats. Dann ergeben sich für die Teilnehmer 24 Monatsraten à 284,20 € und einer Einschreibgebühr bei Anmeldung von 190,-- €.

Die Möglichkeit individueller Teilzahlungsvereinbarungen besteht ebenfalls.
Für die optimale Förderung der Ausbildungskosten mit Fördergeldern der Europäischen Union oder das Arbeitsamt sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne.

 


 

 

Startseite  |  Thai Massage Kurs Termine  |  Kompaktausbildungen  |  Therapeut