Institut für Traditionelle
Thai Yoga Massage Köln

Driburger Strasse 13
51109 Köln

Telefon: 0221 - 9 89 03 64

info@thaimassage.de

 zurück

Heilpraktiker AM INSTITUT FÜR THAI MASSAGE THERAPIE


Aus organisatorischen Gründen werden wir bis 2018 keine Kurse / Ausbildung in Thai Yoga Massage / Traditioneller Thai Massage anbieten.

 

weitere Informationen:
http://www.koeln-heilpraktikerschule.de


Herzlich Willkommen an der Heilpraktiker Schule Köln!

Die Heilpraktiker Ausbildung findet an Europas größter Schule für Thai Massage und Thai Massage Therapie statt. Sie ist aber nicht an diese Fachausbildung gebunden.
Ziel der Ausbildung ist es, ein umfangreiches medizinisches Wissen - ohne unnötigen Ballast - zu erlangen, um optimal auf die amtsärztliche Überprüfung vorbereitet zu sein. Stets stehen Sie und Ihr persönlicher Lernrhythmus im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Ziel ist es, ein möglichst stressfreies, gesundes Lernfeld herzustellen.

Informationen zum Berufsbild Heilpraktiker
Wir vertreten ein Berufsbild des Heilpraktikers, das sich offen, ehrlich und kooperativ zeigt. Gerade in der heutigen Zeit mit ihren Veränderungen im gesamten Gesundheitswesen sind wir gefordert, zusammenzustehen und uns gemeinsam für die alternative Naturheilkunde in Kombination mit dem Wissen um die Schulmedizin einzusetzen. Diese beinhaltet stets die Botschaft der Heilung, Wertschätzung und Liebe in sich.

Die Aufgabe des Heilpraktikers liegt dabei in der Feststellung, Linderung und Heilung von Krankheiten durch gezielte Maßnahmen aus dem Bereich der alternativen Naturheilkunde und der Stärkung der Selbstheilungskräfte des jeweiligen Patienten unter einer ganzheitlichen Sichtweise. Dabei steht nicht die Krankheit und die Symptome, sondern der Mensch mit all seinen Problemen, die ihn krank machen im Mittelpunkt der Arbeit.

KONZEPT Heipraktiker Ausbildung
Ein fundiertes Wissen um die Schulmedizin ist neben naturheilkundlichen Methoden und ganzheitlichem Therapieansatz als Grundlage für die Arbeit als Heilpraktiker unerlässlich.
Bei der „amtsärztlichen Überprüfung“ wird dieses schulmedizinische Wissen in schriftlicher und mündlicher Form abgefragt. Das erfolgreiche Bestehen der Heilpraktiker Prüfung durch den Amtsarzt des Gesundheitsamtes ist die Voraussetzung für die Zulassung als Heilpraktiker (siehe Heilpraktikergesetz) und Grundlage Ihrer Berufstätigkeit.
 
Ziel der Ausbildung ist es, ein umfangreiches medizinisches Wissen - ohne unnötigen Ballast - zu erlangen, um optimal auf die amtsärztliche Überprüfung vorbereitet zu sein.
Der Heilpraktiker Unterricht erfolgt in kleinen Gruppen (7-10 Studenten), um eine intensive Mitarbeit sowie einen individuellen Unterricht zu ermöglichen. Die einzelnen Lernabschnitte werden systematisch erarbeitet und sind so gestaltet, dass jeder Teilnehmer auch ohne komplizierte Schriften oder Bücher den Lernstoff verstehen kann.

Der Stoff der Heilpraktiker Ausbildung wird während der 2jährigen Ausbildung 3-5x von den verschiedensten Seiten betrachtet und erarbeitet. Wöchentliche „Hausaufgaben“ unterstützen die Eigenstudium und das Wiederholen des Gelernten. Dadurch wird gewährleistet, dass der medizinische Stoff nicht nur auswendig gelernt, sondern verstanden wird und sich gut einprägt.

In unserer Heilpraktiker Schule ermöglichen wir von Anfang an, ein Gefühl für die praktische Arbeit als HP zu bekommen und sich ein konkretes Bild vom ausgeübten HP Beruf zu machen.

dozent-arpanaArpana Tjard Holler arbeitet langjährig als erfahrener Dozent an verschiedenen renommierten Heilpraktiker Schulen und gibt seit über 12 Jahren  mit hoher Erfolgs-Bestehensquote Kurse und Ausbildung zur Vorbereitung auf die amtsärztlichen Überprüfung als Heilpraktiker (Heilpraktiker Prüfung).
 

 

Das an unserer Heilpraktikerschule verwendete Lehrbuch wurde von unserem Dozenten Arpana Tjard Holler geschrieben und beim führenden  medizinischen Fachbuchverag “Thieme“ herausgegeben.

Es wird jährlich aktuell überarbeitet und ist das führende Lehrbuch zur Vorbereitung auf die amtsärztliche Überprüfung vor dem Gesundheitsamt (Heilpraktikerprüfung).

Unterrichtsgestaltung der Heilpraktiker Ausbildung
Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich individuell auf den Heilpraktiker Unterricht vorzubereiten, erhalten Sie jeweils vor einem Themenblock das notwendige Lehrmaterial. Auf der Grundlage dieses Lehrmaterials, können Sie mit Hilfe unseres ergänzenden wöchentlichen Präsenzstudiums und alle 2 Monate sonntags Ihr Wissen intensiv und individuell vertiefen und sich so umfassend auf die amtsärztliche Überprüfung vorbereiten.

Die Themenblöcke sind in einem pädagogisch ausgereiften Lehrplan thematisch gegliedert. Das Lehrskript unserer Heilpraktikerschule ist für ein optimales/effektives ergänzendes Selbststudium einfach und übersichtlich strukturiert aufgebaut.

Zum Konzept gehört auch, dass der Unterricht in kleinen Lerngruppen stattfindet. Ein „Lernen am runden Tisch“ und persönlicher Atmosphäre (statt Frontalunterricht) macht eine intensive Betreuung und schnelleres Lernen möglich.

Von Anfang werden Sie dabei motiviert, über Medizin „zu reden“, denn das wird schlussendlich von Ihnen in der mündlichen Abschluss-Prüfung verlangt.

Der umfangreiche Lernstoff wird auf didaktisch sinnvolle Art auf prüfungsrelevante Themen abgestimmt und von erfahrenem Dozenten (Schulmediziner und Heilpraktiker mit Berufserfahrung) präsentiert. Der Unterricht ist so konzipiert, dass er auch von Teilnehmern ohne medizinische Vorkenntnisse verstanden werden kann.

Unsere aktuellen Ausbildungswege zum Heilpraktiker
Zielgruppe:

  • medizinische Laien
  • professionelle Therapeuten (Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, etc.)
  • medizinisches Personal (Krankenschwester, Krankenpfleger, etc.)

die sich gezielt und fundiert auf die amtsärztliche Überprüfung vorbereiten wollen.

Beginn: September -  Dienstag  , 02.09.2015
fortlaufend immer dienstagsabends von 17:30 Uhr bis 21:00 Uhr.
Schulferien sind schulfrei, (Prüfung möglich März 2018 und Oktober 2018). 

Der Unterricht beinhaltet immer:

  • Kleingruppenarbeit
  • Spontanreferate mit wertschätzender Rückmeldung
  • Kontinuierliche Wiederholungen mit unterschiedlichen Methoden
  • Rollenspiele zur Diagnosestellung
  • Mündliche und schriftliche Tests, die den Anforderungen der amtsärtzlichen Prüfung entsprechen
  • Individuelles Coaching zur Prüfungsvorbereitung


Die Ausbildung ist wie folgt aufgebaut:

Themenübersicht:
01. Einführung / Zelle / Gewebe
02. Bewegungsapparat / Anatomie
03. Herz / Kreislauf / Anatomie
04. Blut / Lymphe / Anatomie
05. Atmungstrakt / Anatomie
06. Verdauungsapparat / Anatomie
07. Harnapparat / Anatomie
08. Neurologie / Anatomie
09. Endokrinologie / Anatomie
10. Sinnesorgane / Anatomie
11. Geschlechtsorgane / Anatomie
01. Blut / Lymphe / Pathologie
02. Herz / Kreislauf / Pathologie
03. Bewegungsapparat / Pathologie
04. Atmungstrakt / Pathologie
05. Verdauungstrakt / Pathologie
06. Harnapparat / Pathologie
07. Neurologie / Pathologie
01. Neurologie / Pathologie
02. Endokrinologie / Pathologie
03. Sinnesorgane / Pathologie
04. Geschlechtsorgane / Pathologie
05. Infektionslehre
06. Labor / Injektionstechniken
07. Notfallmedizin, 1.Hilfe / Kindesentwicklung
08. Psychiatrie
09. Differenzialdiagnose
10. Untersuchungsmethoden
11. Rechtskunde
Prüfungsvorbereitung:

Kleingruppenarbeit (3-4 Teilnehmer) 18 UE

Repetitorium 60 UE

Einzelsitzungen können bei Bedarf gebucht werden

Dozenten-Leitung:

Arpana Tjard Holler

Veranstaltungsort:

Institut für Traditionelle Thai Yoga Massage Köln
Driburger Strasse 13
51109 Köln

Tel.:02 21-9 89 03 64        

Für die finanzielle optimale Förderung der Ausbildung mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfond und /oder dem Amt für Arbeit stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.

Ausbildungskosten:
398 UE  
inkl. umfangreicher Lehrskripte / Klausuren /
Multiple Choice Fragebögen / Kopie-Kosten)
Gesamt 4.820,- €
zzgl. Fragenkatalog (Multiple Choice) zur Prüfungsvorbereitung                                                                      35,00 €


Teilzahlungsvereinbarungen:


Die Ausbildungskosten für die "Heilpraktikerausbildung" können auch durch uns vorfinanziert werden und erfolgen dann per Bankeinzug monatlich.
Es ergeben sich dabei 24 Monatsraten, zzgl. einer einmaligen Einschreibgebühr bei Anmeldung von 190,-- €.

Die Möglichkeit individueller Teilzahlungsvereinbarungen besteht ebenfalls.

Im Anschluss an den regulären Unterricht ist eine Wiederholung des gesamten Unterrichtsstoffes (Module 1-3) möglich (320 UE). Diese muss jedoch innerhalb von 18 Monaten beginnend erfolgen. Dafür ist eine einmalige Gebühr von 200,-- € zu entrichten.

 

Fachqualifikation ganzheitlich heilen


Herzlich Willkommen an der Heilpraktiker Schule Köln an Europas größter Schule für die FACHQUALIFIKATION in Thai Massage und Thai Massage Therapie !

Thai Massage Therapie- PhysioThai®- ist die Manuelle Therapie der Thais


Neben dem medizinischen Basiswissen stellen Naturheilkunde und Ganzheitsmedizin das zweite Standbein des Heilpraktiker Ausbildung dar. Die Heilpraktiker Ausbildung ist aber nicht an die Fachausbildung Thai Massage gebunden.

Eine qualifizierte Ausbildung bedeutet Kompetenz gegenüber Ihren Kunden und Patienten - aber auch beruflichen Erfolg und tiefe Erfüllung in dem, was man tagtäglich erleben darf.
An unserer Thai Massage Schule wird Ihnen die einmalige Chance eröffnet, eine umfassende und detaillierte Ausbildung in einer traditionellen und wirkungsvollen ganzheitlichen Heil- und Behandlungsmethode zu absolvieren und fundierte Kenntnisse in der Theorie und Praxis der Thai Massage - Thai Yoga Massage zu erwerben. Dazu gehört auch die Einführung in den Buddhismus und Thai-Yoga-Energieübungen.

Unser vielfältiges Ausbildungsprogramm gibt Ihnen die Möglichkeit, die Fachkompetenz zu erlangen, die Ihren Fähigkeiten und Fertigkeiten, Ihren Neigungen und Interessen entsprechen.

Alle unsere Dozenten sind Heilpraktiker, Osteopathen und Physiotherapeuten mit eigener Praxis und verkörpern unser Ausbildungsmotto: "Von der Praxis - für die Praxis".


Startseite  |  Thai Massage Ausbildung  |  Heilpraktiker