Institut für Traditionelle
Thai Yoga Massage Köln

Driburger Strasse 13
51109 Köln

Telefon: 0221 - 9 89 03 64

info@thaimassage.de

 zurück

Gesundheitspraktiker BfG*
Traditionelle Thai Yoga Massage für Entspannung und Vitalität



Aus organisatorischen Gründen werden wir bis 2018 keine Kurse / Ausbildung in Thai Yoga Massage / Traditioneller Thai Massage anbieten.



Erfüllen Sie sich Ihren Traum von einer eigenen Wellness-Praxis.
Seit über 10 Jahren unterstützen wir kompetent und praxisnah bei Existenzgründung!

Das Konzept der Ausbildung zum "Gesundheitspraktiker BfG Traditionelle Thai Yoga Massage für Entspannung und Vitalität" ist mit den verschiedenen alternativen Thaimassage-Behandlungstechniken optimal auf die Gründung einer "Thailändischen Gesundheitspraxis" abgestimmt und ist ebenfalls ein erster Schritt zur Arbeit als Therapeut Traditionelle Thai Yoga Massage/Heilpraktiker


Welche Inhalte hat die Ausbildung zum "Gesundheitspraktiker BfG* Traditionelle Thai Yoga Massage für Entspannung und Vitalität"?

Zu belegende Kurse        
Intensiv Grundkurs Practitioner Traditionelle
Thai Massage / Thai Yoga Massage
Aufbaukurs Dynamische Thai Massage / Thai Yoga Massage
Thailändische Fußmassage / Fußreflexzonentherapie 
Thai Massage mit thai- und europäischen Heilkräuterstempeln
Aufbaukurs Thai Massage Nerve Touch/ Behandlungstechniken bei "Älteren und Steiferen"
Existenzgründung und Kommunikation

Die Kursinhalte der einzelnen Kurse finden sie unter "Thai Massage Kurstermine"

 Ausbildungsdauer        ( individuell buchbar über 1- 2 Jahre)
 Ausbildungskosten:
 Anzahlung zur verbindlichen Anmeldung 500,-- €
 Restzahlung bis 4 Wochen vor Kursbeginn 3.170,-- €
 Gesamt *3.670,-- €

* zzgl. Prüfungsgebühr der DGAM.

Bei der Buchung der Kompaktausbildung zum Gesundheitspraktiker erhalten Sie
gegenüber Einzelbuchung der Kurse einen Bonus von 150,-€.


Teilzahlungsvereinbarungen:
Die Bezahlung der Ausbildungskosten für den "Gesundheitspraktiker Thai Yoga Massage" kann auch durch uns vorfinanziert werden und erfolgt dann auf Ratenzahlung jeweils zum Ersten des Monats. (18 Monatsraten a 203,90€ zzgl. einer Einschreibegebühr von 190,-€)

Die Möglichkeit individueller Teilzahlungsvereinbarungen besteht ebenfalls.

Für die optimale Förderung der Ausbildungskosten aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds sprechen Sie uns einfach an, wir beraten Sie gerne.
(bis 1000,-€ Förderung möglich)

Um erfolgreich in der Praxis bestehen zu können, schulen wir Sie ergänzend zur praktischen Ausbildung in Thai Massage / Thai Yoga Massage unter anderem auch zu folgenden Schwerpunkten:
  • Rechtsgrundlagen für ein sicheres Arbeiten mit Entspannungs- und Vitalisierungs-Methoden in Deutschland. Was darf ich tun?
  • Wie kann ich meine Methode legal anwenden und authentisch darstellen?
  • Erarbeiten von Texten für Werbung, Klienteninformation
  • Simulieren von Standard-Situationen in der Praxis
  • Kommunikation in der Werbung, im Erstkontakt, bei der ersten Anwendung, im Arbeitsprozess, in einzelnen Praxisphasen
  • Der Umgang mit Heilerwartungen und eigenen therapeutischen Interessen
  • Erkennen von Gefährdungen und verantwortungsvolles Umgehen mit Problemen und Risiken
  • Einordnen der eigenen Methode in den rechtlichen Erlaubnisrahmen
  • Abgrenzung zur ärztlichen oder heilpraktischen Tätigkeit
  • Individuelle Beratung für die Praxisentwicklung


Informationen zum Berufsbild

Bereits seit sechs Jahren kooperiert das Institut für Traditionelle Thai Massage erfolgreich mit der Deutschen Gesellschaft für Alternative Medizin (DGAM) und dem Berufsverband für Gesundheitspraktiker(BfG*).

Dabei entstand das Berufsbild "Gesundheitspraktiker BfG*Traditionelle Thai Yoga Massage für Entspannung und Vitalität".

 
Der Gesundheitspraktiker stellt die bindende Mitte her zwischen dem fachlichen Können der heilenden Berufe und dem Bedürfnis vieler Menschen, im präventiven Wellness-Bereich gesundheitsfördernd zu arbeiten und sich mit einer eigenen Gesundheitspraxis seriös und rechtlich abgesichert selbstständig zu machen. 
Als Gesundheitspraktiker können Sie auf den Gebieten Wellness, Entspannung, Prävention und Persönlichkeitsbildung frei und ohne Heilerlaubnis tätig sein. Sie unterstützen und beraten Ihre Klienten/ Kunden verantwortungsvoll dabei, sich zu entspannen, neue Energie zu tanken, in ihre Mitte zu kommen und das Leben genießen zu können. Denn das ist die Basis der Gesundheit und Gesundheit beginnt mit Genießen.

Der Gesundheitspraktiker Traditionelle Thai Yoga Massage vermittelt lebendige und vielseitige Erfahrungen in den Grundlagen des Entspannungsbereiches. Er ermöglicht es seinen Klienten, tiefere Momente des Glücks zu erschließen und sie durch die Erlaubnis des So-Sein-Dürfens mit der wesentlichen Grundvoraussetzung für Gesundheit zu versorgen: Optimismus und eine generell positive Lebenseinstellung.

Für die Entwicklung der Persönlichkeit des Gesundheitspraktikers gestalten wir ein Ausbildungsumfeld, welches Selbstreflexion ermöglicht und den eigenen Stil fördert.
Damit erlernen Sie, effizient und verantwortungsvoll in den gesundheitspräventiven Dialog mit dem Klienten zu treten.
Die Seminare finden in einer leichten, lockeren Atmosphäre statt.

Es werden gemeinsam Positionen erarbeitet und jeder hat die Möglichkeit, eigene konkrete Fragestellungen zu bearbeiten.

Rechtslage
Als Gesundheitspraktiker TTYM arbeiten Sie freiberuflich und benötigen keine Erlaubnis nach dem Heilpraktikergesetz.
 




Startseite  |  Thai Massage Ausbildung  |  Gesundheitspraktiker BfG